Arnikatinktur

Rezepturzubereitung verdünnt zum Auftragen auf die Haut.

Lateinische Bezeichnung: Tinctura Arnicae 

Herstellungsart: Mazerationsverfahren laut ÖAB 1:5 mit Ethanol 70 % V/V.

Zutaten: Alkohol, Wasser, Arnikablüten

Anwendung: Zur Einreibung bei Zerrungen, Prellungen und Verstauchungen (laut Abgrenzungsverordnung 2004).

Warnhinweis: Nicht trinken! Arnikazubereitungen sind bei Überempfindlichkeit gegen Pflanzen aus der Familie der Korbblütler kontraindiziert! Allergischen Reaktionen können nicht ausgeschlossen werden. Enthält Alkohol. Eine Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren sollte nur nach Absprache mit dem Arzt erfolgen.

Stammpflanze: Arnica montana

Pflanzenfamilie: Asteraceae

Pflanzenteil: Blüten

Synonym: Bergwohlverleih

Qualität: Arzneibuchqualität – geprüft nach Arzneibuch auf ausgewählte Schwermetalle, Pestizide und bakterielle Verunreinigungen.

Haben Sie Fragen oder einen Beratungswunsch zum Produkt. Bitte schreiben Sie uns einfach eine Mail: info@walgau-apotheke.at

       4,50 8,45

      Auswahl zurücksetzen