Alantwurzelstocktinktur

Rezepturzubereitung zum Einnehmen.

Lateinische Bezeichnung: Tinctura Helenii

Herstellungsart: Mazerationsverfahren laut ÖAB 1:5 mit Ethanol 70 % V/V.

Zutaten: Ethanol, Wasser, Alantwurzel

Warnhinweis: Die in der Alantwurzel enthaltenen Sesquiterpenlaktone können sensibilisierend wirken und Kontaktallergien auslösen. Eventuelle Kreuzallergien mit anderen Korbblütlern sind nicht auszuschließen. Enthält Alkohol. Eine Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren sollte nur nach Absprache mit dem Arzt erfolgen.

Stammpflanze: Inula helenium

Pflanzenfamilie: Asteraceae

Pflanzenteil: Wurzelstock mit Wurzeln

Synonym: Schlangenwurz, Darmwurz

Qualität: Arzneibuchqualität – geprüft nach Arzneibuch auf: ausgewählte Schwermetalle, Pestizide und bakterielle Verunreinigungen.

Haben Sie Fragen oder einen Beratungswunsch zum Produkt. Bitte schreiben Sie uns einfach eine Mail: info@walgau-apotheke.at

       7,90 13,90

      Auswahl zurücksetzen