Bitterorangenschalentinktur

Rezepturzubereitung zum Einnehmen.

Lateinische Bezeichnung: Tinctura Aurantii amari

Herstellungsart: Mazerationsverfahren laut ÖAB 1:5 mit Ethanol 70 % V/V, Bitterwert mindestens 100.

Zutaten: Ethanol, Wasser, Orangenschale

Anwendung: Zur Anregung des Appetits (laut Abgrenzungsverordnung 2004).

Dosierung: 1/2 Stunde vor den Mahlzeiten 15 Tropfen einnehmen. Die angegebene Menge kann mit etwas Wasser verdünnt werden.

Warnhinweis: Bitterorangentinktur darf bei Magen- und Darmgeschwüren nicht angewendet werden. Enthält Alkohol. Allergische Reaktionen können nicht ausgeschlossen werden. Eine Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren sollte nur nach Absprache mit dem Arzt erfolgen.

Stammpflanze: Citrus aurantium

Pflanzenfamilie: Rutaceae

Pflanzenteil: Äußere Schicht der Fruchtschale

Synonym: Pomeranze

Qualität: Arzneibuchqualität – geprüft nach Arzneibuch auf Schwermetalle, Pestizide und bakterielle Verunreinigungen.

Haben Sie Fragen oder einen Beratungswunsch zum Produkt. Bitte schreiben Sie uns einfach eine Mail: info@walgau-apotheke.at

       3,45 5,95

      Auswahl zurücksetzen