Katzenkrallentinktur

Rezepturzubereitung zum Einnehmen.

Lateinische Bezeichnung: Tinctura Uncariae tomentosae ex Radices

Herstellungsart: Mazerationsverfahren laut ÖAB 1:2,6 mit Ethanol 70 % V/V.

Zutaten: Ethanol, Wasser, Katzenkrallenwurzel

Warnhinweis: Enthält Alkohol. Allergische Reaktionen können nicht ausgeschlossen werden. Eine Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren sollte nur nach Absprache mit dem Arzt erfolgen.

Lagerungshinweis: Vor Licht geschützt, in dicht schließenden Gefäßen und für Kinder unerreichbar aufbewahren.

Stammpflanze: Uncaria tomentosa

Pflanzenfamilie: Rubiaceae

Pflanzenteil: Wurzel, Rinde

Synonym: Cat’s claw

Qualität: Arzneibuchqualität – geprüft nach Arzneibuch auf Schwermetalle, Pestizide und bakterielle Verunreinigungen.

Haben Sie Fragen oder einen Beratungswunsch zum Produkt. Bitte schreiben Sie uns einfach eine Mail: info@walgau-apotheke.at

       7,90 13,90

      Auswahl zurücksetzen