Venenwohl Tee

Langes Stehen und Sitzen, sie mögen es nicht. Die Rede ist von den Venen. Ob in den Beinen oder an anderer Stelle, wenn sie jammern, dann wird es unangenehm. Zum Entspannen, Stärken und Pflegen.

Zubereitung: 2 Teelöffel mit kochendem Wasser (1/4 Liter) übergießen, bedeckt ziehen lassen und etwa nach 10 Minuten abseihen.

Kräuterbestandteile: Brennnesselkraut, Goldrute, Buchweizen, Steinklee, Zitronengras, Rotbusch

Qualität: Arzneibuchqualität – geprüft nach Arzneibuch auf Schwermetalle, Pestizide und bakterielle Verunreinigungen.

  • PZN
    8012681
    Inhalt65 g Kartonhülse

 4,20